Climate-KIC Forschungsförderung

kic-logo-c-254x120

zero carbon building element erhält eine finanzielle Unterstützung von Climate-KIC zur Weiterentwicklung und Überprüfung der Konstruktion.

Climate-KIC ist Europas grösste Klima-Innovationspartnerschaft bestehend aus dynamischen Unternehmen, den besten akademischen Institutionen und dem öffentlichen Sektor.

Als Forschungspartner konnten wir folgende Institutionen bzw. Personen gewinnen:

  • Andrea Frangi, Professor für Holzbau, Institut für Baustatik und Konstruktion ETH Zürich
  • Guillaume Habert,  Professor für Nachhaltiges Bauen, Institut für Bau- und Infrastrukturmanagement ETH Zürich
  • Markus Zimmermann, IHT Rafz Ingenieurholzbau + Holzbautechnik GmbH
  • Arnaud Evrard, Forscher an der Université Catholique de Louvain / Belgien
  • Andreas Reimann, Architekt und Leiter der Materialsammlung der ETH.
  • Marc Hübner, Maschinenbauingenieur, Lehmbau-Unternehmer

Das Forschungsprojekt ist in fünf Phasen aufgebaut und auf ein Jahr angelegt:

  • Herstellung der Musterelemente
  • Berechnung von Tragverhalten, Bauphysik und Nachhaltigkeit
  • Tests von Tragfähigkeit, Wärme- und Feuchteverhalten
  • Erstellung eines Detailkatalogs
  • Entwurf der Produktionsinfrastruktur